Kategorien
News

Beteiligungsmöglichkeit Projekt “Jugend-Kreativ-Werkstatt”

Möchten Sie jungen Menschen Einblicke in Ihr kreatives Schaffen geben? Potentiellem Nachwuchs die Faszination und Leidenschaft für Ihre Arbeit vermitteln? Dann beteiligen Sie sich an unserem neue Gemeinschaftsprojekt und reichen Sie bis zum 25.2.2024 Ihre Ideen für einen Projekttag in der 1. Sommerferienwoche ein.


Die Projektidee stammt von dem Künstler Bernhard Rieger: Sie als Kreativschaffende aus ganz unterschiedlichen Bereichen öffnen Ihre Werkstätten, Ateliers oder auch andere Wirkungsstätten. An je einem Projekttag im Zeitraum vom 29.7.-3.8.2024 haben Jugendliche im Alter von 12-15 Jahren, die bei uns in der Zugspitz Region leben oder Urlaub machen, die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihnen selbst Hand anzulegen, Ihre Kunst oder Ihr Handwerk zu erleben und gemeinsam ein Werk zu erschaffen.

Zusammen mit dem Kreisjugendring Garmisch-Partenkirchen bieten wir Ihnen die Projektorganisation, die Übernahme der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit aber auch Unterstützung bei der Betreuung, Finanzierung und Organisation ihres Projekttages an.


Bewerben Sie sich mit Ihrer Projektidee bis zum 25. Februar 2024

Es gelten die folgenden Teilnahmebedingungen:


Bewerbung zur Beteiligung an der Jugend-Kreativ-Werkstatt:


Einwilligung zur Datenverarbeitung:

In Kooperation mit:

Logo KJR
Kategorien
News

Filmvorführung beim Hüttenzauber Partenkirchen


Am 3. und 4. Januar 2024 warten zwei Filmhighlights im Open Air Kino auf Sie. Rund um den Jahreswechsel lädt der Verein “Partenkirchen erleben” zum Hüttenzauber in die historische Ludwigstraße in Partenkirchen ein. Im Rahmen dieses winterlichen Events werden Film, die in und über die Zugspitz Region entstanden sind, im Hütten Kino präsentiert.


Dieses Jahr mit dabei ist der heimische Filmemacher Jo Jonietz mit seinen Dokumentarfilmen unter anderem über die Ludwigsstraße sowie die BR Dokumentation “Unter unserem Himmel – Spezialitäten im Werdenfelser Land” von Regisseurin Annette Hopfenmüller. Eine tolle Möglichkeit die Filme in einzigartig winterlicher Atmosphäre zu genießen und die Filmemacher vor Ort persönlich zu treffen.


Wann?

  • 3. Januar 2024 17-18 Uhr Dokumentarfilm “Ludwigstraße” von Filmemacher Jo Jonietz
  • 4. Januar 2024 17-18 Uhr BR Produktion “Unter unserem Himmel – Spezialitäten im Werdenfelser Land” von Regisseurin Annette Hopfenmüller

Wo?

Im “Hüttenkino” vor dem Museum Werdenfels, Ludwigstraße in Partenkirchen.


Filme:

Ludwigstraße

Die historische Ludwigstraße in Partenkirchen gilt bei vielen Touristen durchaus als Geheimtipp. Schön und charmant ist die geschichtsträchtige Handelsstraße mit ihren bunten Häusern und den vielen kleinen Geschäfte. Fast ein wenig hinterwäldlerisch und recht ruhig. Der besondere Dokumentarfilm “Ludwigstraße” von dem Garmischer Filmemacheer Jo Jonietz entdeckt das vielfältige Leben hinter der Fassade dieser Straße. Die behutsame Kameraführung eröffnet einen Blick auf eine inhabergeführte Geschäftswelt mit Charme von Handwerk, Tradition und Kundennähe (Kreisbote GA-PA)

kultur kreativwirtschaft zugspitz region filmvorfuehrung ludwigstrasse
kultur kreativwirtschaft zugspitz region filmvorfuehrung unter unserem himmel

Spezialitäten im Werdenfelser Land

Die Küche im Werdenfelser Land ist weitaus vielfältiger als der allseits bekannte Schweinsbraten oder die Weißwurst. Die Filmautorin Annette Hopfenmüller hat im Rahmen der BR Serie “Unter unserem Himmel” rund um Garmisch-Partenkirchen auch kulinarische Experimente und fast vergessene Speisen aus alter Zeit entdeckt. Zubereitet von Menschen, die immer mit Leidenschaft
ans Werk gehen, ob bei der einfachen „Brennsuppn“ oder „Hasen-Öhrl“, aufwändig gebackenen Kalbskopfwürfeln oder Forellen-Sushi.


Kategorien
News

ALPENFLIMMERN Filmfestival Zugspitz Region


Großes Programm mit Open Air Kino Veranstaltung, Kurzfilmtour und Kurzfilmwettbewerb im Festivalmonat Juli 2023


Es ist soweit: Am 7.7. startet das Alpenflimmern Filmfestival Zugspitz Region.

Los geht es mit einem ganz besonderen Highlight:
Mit dem Silent Cinema Format GAP-WAND-FILM gehen Kurzfilme überwiegend von unseren heimischen Filmemachern auf Tour durch Garmisch-Partenkirchen.

Bei der Tour werden die Hauswände zur Kinoleinwand – ein wirklich tolles Filmerlebnis. Moderiert wird die Tour von Karolina Hofmeister, die auch die anwesenden Filmschaffenden persönlich vorstellt.

Startpunkt ist der Parkplatz der Schnitzschule um 21:00 Uhr – der Eintritt ist frei! Kopfhörer gibt es gegen 5 € Pfand zu leihen.

Am Montag, 10.7. geben wir die mit Spannung erwartete Filmauswahl für den Publikumspreis des diesjährigen Kurzfilmwettbewerbs bekannt. Diese wird bei allen 6 Open Air Kino Veranstaltungen in den kommenden Woche gezeigt und der Sieger vom Publikum gewählt. Die Große Siegerehrung mit Verleihung des SPITZENFILM Publikums- und Jurypreises findet am Festivalfinale am 29.7. im Open Air KINO UNTERM KARWENDEL in Mittenwald statt.

Die Open Air Kino Veranstaltungen an drei Standorten zeigen eine tolle Filmauswahl bei der sogar eine Weltpremiere des in der Zugspitz Region entstandenen Dokumentarfilms „Schafstage“ dabei ist:

14. + 15. Juli KINO WEITBLICK, in der Villa Reinherz, Murnau

20. + 21. Juli SOMMERKINO IM LOISACHBAD, Garmisch-Partenkirchen

28. + 29. Juli KINO UNTERM KARWENDEL in der Kuranlage Puit, Mittenwald

Wir freuen uns, dass wir das Filmfestival mit dem Förderprojekt des Regionalmanagement Bayern unterstützen können und hoffen Sie bei der ein oder anderen Festivalveranstaltung begrüßen zu dürfen.


Weitere Informationen zum Festival:

Alle Informationen zum Alpenflimmern Filmfestival unter: Weitere Informationen unter: www.alpenflimmern-filmfestival.de


kultur kreativwirtschaft zugspitz region plakat alpenflimmern2023

In Kooperation mit

Middelwood Schriftzug

Kategorien
News

Bekanntmachung Wettbewerb: Kunst im öffentlichen Raum zur Attraktivierung des Radweges MuSeenLandschaft Expressionismus


Bewerbung bis zum 24. Juli 2023, 17 Uhr möglich

Die MuSeenLandschaft Expressionismus ist ein Netzwerk, das aus 5 Museen (Buchheim Museum, Bernried; Schloßmuseum Murnau; Franz Marc Museum, Kochel a. See; Museum Penzberg – Sammlung Campendonk und Lenbachhaus München) mit
herausragenden expressionistischen Sammlungen und 5 touristischen Regionen (StarnbergAmmersee, Pfaffenwinkel, Murnau – Zugspitz Region, Kochel a. See – Tölzer Land und München) besteht. 4 der 5 Museen liegen in unmittelbarer Nähe zu einem oberbayerischen See (Starnberger See, Staffelsee, Kochelsee und Osterseen).

Im frühen 20. Jahrhundert kamen die jungen Expressionisten aus München hierher, um die Natur in kraftvollen Farben und Formen zu erfassen. Bis heute lässt sich in der Region zwischen München und dem Alpenrand die Kunst des Expressionismus in der Landschaft erleben, die die Künstlerinnen damals inspirierte. Um der Kunst in der Landschaft, die die Künstlerinnen des Expressionismus inspirierte noch näher zu kommen lässt sich die Region MuSeenLandschaft Expressionismus besonders gut mit dem Rad erkunden. Die gesamte Radtour hat eine Länge von 177,3 km.

Wettbewerbsgegenstand ist ein künstlerisches Konzept für die Attraktivierung der Radwege durch ca. 15-20 Mikrostationen und 4-8 Makrostationen entlang der Radwege.


Auslober des Wettbewerbs:

Netzwerk MuSeenLandschaft Expressionismus vertreten durch den
Tourismusverband Pfaffenwinkel
Bauerngasse 5
86956 Schongau


Informationsveranstaltung:

Zur Klärung von Fragen und zur näheren Erläuterung des Gesamtprojektes sowie der Anforderungen gibt es für alle Interessenten das Angebot eines Online-Treffens am
Montag, den 10. Juli, 10:00 bis 12:00 Uhr.

Interessenten erhalten die Zugangsdaten zu diesem Treffen nach Anmeldung per Mail an mail@museenlandschaft-expressionismus.de


Wettbewerbsunterlagen

Alle Informationen zu Wettbewerbsablauf, Teilnahmebedingungen und Bewerbung entnehmen Sie bitte der folgenden Bekanntmachung:

Kategorien
News

Im Kino: DREAMS – Gewinnerfilm des Werdenfelser Kurzfilmwettbewerbs

Der diesjährige Publikums- und Jurypreisgewinner wird am 15. Oktober 2022 im Hochland Kino gezeigt.

Bei dem diesjährigen Werdenfelser Kurzfilmwettbewerbs wurde der Kurzfilm DREAMS von Muhammad Haris Siddiqui gleich zwei Mal mit dem Jury- und Publikumspreis ausgezeichnet.

Am 15.10.22 ist er erstmals im Kino als Vorprogramm des Hauptfilms IM WESTEN NICHTS NEUES (2022) zu sehen.

Der mitreißende Kurzfilm DREAMS (3 Min) dreht sich um das Beschweren –  heutzutage vielfach in unserer Gesellschaft zu hören. Es soll speziell der jungen Generation ermitteln werden, nicht andauernd zu klagen, sondern glücklich mit dem zu sein, was man hat.

Erleben Sie den Film im Hochland Kino und treffen Sie den Regisseurs Muhammad Haris Siddiqui dort persönlich! 

Coming soon: Auch im Griesbräu Kino Murnau wird der Film in Kürze zu sehen sein!


Wann und wo?

Datum: Samstag, 15.10.2022

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Ort: Hochlandkino Garmisch-Partenkirchen

Kategorien
News

Monitoringbericht Kultur- und Kreativwirtschaft 2021

Der aktuelle Kultur- und Kreativwirtschaftsbericht steht zur Verfügung!

Der Monitoringbericht Kultur- und Kreativwirtschaft 2021 gibt einen Übersicht über die Situation der Branche unter den Einflüssen der Pandemie: Demnach hat die Kultur- und Kreativwirtschaft 2020 einen Umsatzverlust von 9 Prozent gegenüber dem Prä-Corona-Jahr 2019 erlitten. Bei einem Gesamtumsatz von 160,4 Milliarden Euro ergibt sich ein Umsatzverlust von circa 15,3 Mrd. Euro. 2021 könnte der Umsatz laut Schätzungen um rund 3 Prozent steigen.

Die ausführlichere Langfassung des Berichts finden Sie hier.

Kategorien
News

Monitoringbericht Kultur- und Kreativwirtschaft 2020

Der neue Kultur- und Kreativwirtschaftsbericht steht zur Verfügung!

Der Monitoringbericht zur Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland von 2020 zeigt für das Prä-Corona-Jahr 2019 insgesamt eine positive Entwicklung der Branche auf: Einen Gesamtumsatz von 174,1 Milliarden Euro und eine Gesamtbeschäftigung von rund 1,8 Millionen Personen. Für das Corona-Jahr 2020 werden jedoch starke Einbrüche im Branchenwachstum ausgewiesen. Jedoch zeigen auch einzelne Märkte eine besondere Resilienz, die trotz Pandemie wachsen oder sogar profitieren konnten.

Hier geht´s zur Kurzfassung des Berichts.

Die ausführlichere Langfassung des Berichts finden Sie hier.

Kategorien
News

Flyer Kultur- und Kreativwirtschaft Garmisch-Partenkirchen

Der Flyer für die Kultur- und Kreativwirtschaft ist da!

Das Projekt zur Stärkung und Vernetzung der Kultur- und Kreativwirtschaft im Landkreis Garmisch-Partenkirchen hat einen eigenen Projektflyer.

Dieser soll die Allgemeinheit über das Projekt informieren und Kultur- und Kreativschaffende auf das Angebot aufmerksam machen.

Die Flyer können ab sofort bei uns abgeholt werden (Bitte um vorherige Kontaktaufnahme kreativ@zugspitz-region.de 08821 751 573).

Hier gibts den Flyer zum Dowload!

Kategorien
News

Online Adventskalender der Zugspitz Region

…mit ganz speziellen Geschenken aus der Zugspitz Region und der Kultur- und Kreativwirtschaft

Mit unserem regionalen Adventskalender versüßt Ihnen die Zugspitz Region die Vorweihnachtszeit. Jeden Tag gibt es andere tolle Preise zu gewinnen!

Hier geht´s zum Adventskalender der Zugspitz Region  

Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen des Adventskalenders – und zwar online. Betriebe aus unserem Projekt der Kultur- und Kreativwirtschaft sowie Betriebe und Produkte der Regionalmarke „Inser Hoamat” verzaubern Sie mit kreativen oder handgefertigten Besonderheiten aus der Zugspitz Region. Machen Sie sich selbst eine Weihnachtsfreude und wer weiß, vielleicht kommen Sie ja auch dadurch auch auf eine schöne Geschenkidee für Ihre Lieben! Es gibt viel zu entdecken! Mitmachen lohnt sich!

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei unserem Online-Adventskalender, viel Glück beim Mitmachen und eine schöne Adventszeit!

Kategorien
News

2. Bayerischer Kultur- und Kreativwirtschaftsbericht

Aufgepasst! Der neue Bericht zur Kultur- und Kreativwirtschaft in Bayern ist da! Darin enthalten ist eine Vielzahl an interessanten Daten und Fakten. Einfach mal reinschauen und durchstöbern. Der Branchenbericht ist nach 2012 zum zweiten Mal erschienen und wurde vom Bayerischen Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft und der Prognos AG durchgeführt.
387.749 Erwerbstätige in Bayern, 20,3 Mrd. Euro Bruttowertschöpfung und 37,5 Mrd. Euro Umsatz. Das sind super Zahlen!
Viel Spaß beim Lesen!

Hier geht es zum Bericht.