Kategorien
Arbeitsraum-Gesuch Gesucht Gefunden

Raum für Fotoshootings und Coachings in Garmisch-Partenkirchen gesucht

Kultur Kreativwirtschaft Zugspitz Region KorteKarl
  • Wer:
    Ich heiße Karl-Wilhelm Korte und bin ein Porträtfotograf aus dem Raum Garmisch-Partenkirchen.
  • Was:
    Ich suche einen Raum für kreative Fantasy / Beauty / Porträt Fotoshootings und Coachings.
  • Wo:
    Garmisch-Partenkirchen
  • Telefon:
    01633624793
  • Email:

Kategorien
News

Beteiligungsaufruf: Filmprojekt Mein Daheim

Du erstellst ein spannendes Kurzfilmportrait von einer Protagonistin oder einem Protagonisten Deiner Wahl und feierst beim Alpenflimmern Filmfestival Premiere.

Deine Protagonistin oder dein Protagonist folgt der Frage “Was ist Dein ganz persönliches “Daheim”?” und führt Dich an nur einem Drehtag an Orte und zu Menschen seiner Heimat in der Zugspitz Region, die für sie oder ihn wichtig und prägend sind.


Bewerbung möglich bis 7. April 2024


In diesem Jahr werden wir den Kurzfilmwettbewerb der vergangenen Jahre nicht mehr fortsetzen und dafür erstmals ein Filmprojekt realisieren, das authentische Einblicke in die Zugspitz Region gibt, Filmemacher unserer Region zusammenbringt und bei der Premiere auf der großen Leinwand beim Alpenflimmern Filmfestivals 2024 Einheimische wie Gäste begeistern wird!

Nach dem Vorbild des Formats der erfolgreichen Serie MEIN DAHEIM des renommierten Filmemachers Walter Steffen sollen von Euch als Filmemacherinnen und -macher in den nächsten Monaten drei Kurzfilme mit 5-10 Minuten Länge realisiert werden. Die Protagonisten müssen nicht prominent sein, vielmehr sollen Geschichten erzählt werden, die authentisch sind, die bewegen und mit unserer Zugspitz Region verbunden sind. Dabei stellen sie ihre Heimat aus einer ganz persönlichen Perspektive vor und werden von folgenden Grundfragen geleitet: Was ist Dein ganz persönliches “Daheim”? Welcher Platz und welche Menschen waren und sind für Dich in Deiner Heimat wichtig oder prägend?

Eine Jury entscheidet anhand Eurer eingereichten Ideenskizzen über die drei Gewinner, die je einen Kurzfilm an nur einem Drehtag, ausgestattet mit entsprechendem Budget, erstellen.

Die Filme feiern im Juli im Rahmen des landkreisweiten Alpenflimmern Filmfestivals Premiere, laufen als Vorfilme in den regionalen Kinos und werden im Rahmen der Darstellung der Zugspitz Region weit über die Landkreisgrenze hinaus gezeigt.


Folgende Unterstützung erwartet Dich:

  • Aufwandsvergütung für die Realisierung des jeweiligen Films (inkl. Recherche, Dreh und Schnitt sowie allen Auslagen) in Höhe von bis zu 1.550€ netto vom Produzenten Middlewood UG
  • Gestaltungsfreiheit bei Themenfindung und Realisierung unter Beachtung der festgelegten Rahmenbedingungen (siehe Teilnahmeunterlagen).
  • Optional: Unterstützung von Seiten des Produzententeams Christoph Szonn und Walter Steffen bei der Postproduktion möglich
  • Unentgeltliche Leihmöglichkeit der Kamera DJI Pocket 3
  • Ausrichtung und Bewerbung der Premierenfeier im Rahmen des Alpenflimmern Filmfestivals
  • Übernahme der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den Film

Bewirb Dich jetzt für die Realisierung von einem der drei Filme!

Wer kann mitmachen?
Zur Teilnahme berechtigt sind alle Filmemacherinnen und Filmemacher, die über entsprechende Vorkenntnisse im Bereich der Filmproduktion verfügen und mit der Zugspitz Region sehr gut vertraut sind. Die eingereichte Bewerbung muss erkennen lassen, dass ein Film nach den o.g. Konzeptvorgaben realisiert werden kann.

Wie werden die Bewerber ausgewählt?
Die Entscheidung welche drei Bewerber für die Realisierung der Filme ausgewählt werden trifft ein Gremium auf Grundlage der Konzeptvorgaben und Teilnahmebedingungen (I und II) anhand der Referenzen und des eingereichten Kurzkonzepts.


Details zur Einreichung:

Für die Bewerbung zur Teilnahme am Filmprojekt Mein Daheim müssen folgende Unterlagen eingereicht werden:

  • Ausgefülltes und unterschriebenes Anmeldeformular
  • Unterschriebene Datenschutzerklärung
  • Kurzkonzept für den Film mit Vorstellung der vorgeschlagenen Protagonistin oder des Protagonisten und der mit ihr/ihm verbundenen Geschichte, die mit dem Film erzählt werden soll.
  • 1-2 Referenzen in Form von Filmbeispielen/-ausschnitten, die die Qualifikation des Bewerbers belegen

Bewerbungsfrist: Die o.g. genannten Bewerbungsunterlagen müssen bis spätestens 07.04.2024 bei der Zugspitz Region GmbH vorliegen. Einreichung an: kreativ@zugspitz-region.de. Bewerbungen, die nach Fristende eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden.

Wichtig: Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen sowie das Anmeldeformular unten!


Teilnahmebedingungen:


Anmeldeformular:


In Kooperation mit

kultur kreativwirtschaft zugspitz region alpenflimmern logo 1
Middelwood Schriftzug

Kategorien
Veranstaltungen

Entdecke das InnovationsQuartier


Kostenfreie Netzwerkveranstaltung für Kreativschaffende, Landwirte und Unternehmer am 11. April 2024. Erlebe wie du das kreative Potential und die Infrastruktur des InnovationsQuartiers Murnau für dich nutzen kannst.


Das InnovationsQuartier wurde vom Markt Murnau zur Förderung der Kultur- und Kreativwirtschaft, von Startups und innovativen Firmen aus der Digitalbranche geschaffen. Unter einem Dach vereint die Einrichtung spannende Unternehmen sowie das MakerLab als offene Hightech-Werkstatt. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Land trifft Kreativ möchten wir Dir als Kreativschaffenden, Landwirt und Unternehmer der Region die Potentiale aufzeigen, die das InnovationsQuartier auch für Deine Arbeit haben kann.


Was erwartet dich?

  • 19:00 – 20:00 Uhr: Begrüßung, Einführung und Vorträge
    • Begrüßung
    • „Das InnovationsQuartier Murnau stellt sich vor“
      Präsentation durch Peter Schirmer von zweiteHeimat.
  • 20:00 – 20:45 Uhr: Entdeckungsrundgang durch das IQ
  • Im Anschluss Ausklang und Networking im Erdgeschoss

Wann?

Donnerstag, 11. April 2024 19:00-21:00 Uhr


Wo?

IQ – InnovationsQuartier
James-Loeb-Straße 11, Murnau


Anmeldung:


kultur kreativwirtschaft zugspitz region land trifft kreativ IQ Flyer
Kategorien
News

Beteiligungsmöglichkeit Projekt “Jugend-Kreativ-Werkstatt”

Möchten Sie jungen Menschen Einblicke in Ihr kreatives Schaffen geben? Potentiellem Nachwuchs die Faszination und Leidenschaft für Ihre Arbeit vermitteln? Dann beteiligen Sie sich an unserem neue Gemeinschaftsprojekt und reichen Sie bis zum 25.2.2024 Ihre Ideen für einen Projekttag in der 1. Sommerferienwoche ein.


Die Projektidee stammt von dem Künstler Bernhard Rieger: Sie als Kreativschaffende aus ganz unterschiedlichen Bereichen öffnen Ihre Werkstätten, Ateliers oder auch andere Wirkungsstätten. An je einem Projekttag im Zeitraum vom 29.7.-3.8.2024 haben Jugendliche im Alter von 12-15 Jahren, die bei uns in der Zugspitz Region leben oder Urlaub machen, die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihnen selbst Hand anzulegen, Ihre Kunst oder Ihr Handwerk zu erleben und gemeinsam ein Werk zu erschaffen.

Zusammen mit dem Kreisjugendring Garmisch-Partenkirchen bieten wir Ihnen die Projektorganisation, die Übernahme der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit aber auch Unterstützung bei der Betreuung, Finanzierung und Organisation ihres Projekttages an.


Bewerben Sie sich mit Ihrer Projektidee bis zum 25. Februar 2024

Es gelten die folgenden Teilnahmebedingungen:


Bewerbung zur Beteiligung an der Jugend-Kreativ-Werkstatt:


Einwilligung zur Datenverarbeitung:

In Kooperation mit:

Logo KJR
Kategorien
Veranstaltungen

Auftaktveranstaltung und Workshop Filmprojekt “Mein Daheim”


Werde Teil des regionalen Filmprojektes MEIN DAHEIM und sei am Samstag, 24. Februar 2024 von 10-16 Uhr zur Auftaktveranstaltung mit dabei.

Wir starten erstmals ein Filmprojekt das authentische Einblicke in die Zugspitz Region gibt, Filmemacher unserer Region zusammenbringt und bei der Premiere auf der großen Leinwand beim Alpenflimmern Filmfestivals 2024 Einheimische wie Gäste begeistern wird!

Nach dem Vorbild des Formats der erfolgreichen Serie MEIN DAHEIM des renommierten Filmemachers Walter Steffen sollen von Euch als Filmemacherinnen und -macher in den nächsten Monaten drei Kurzfilme mit 7-10 Minuten Länge realisiert werden. Inhaltlich könnt ihr selbst wählen, ob Eure Kurzfilmporträts von Menschen oder besonderen Orten und deren spannende, wie interessante Geschichten handeln. Die Protagonisten müssen nicht prominent sein, viel mehr sollen die Geschichten erzählt werden, die authentisch sind, die bewegen und mit unserer Zugspitz Region verbunden sind.

Eine Jury entscheidet anhand Eurer eingereichten Ideenskizzen über die drei Gewinner, die je einen Kurzfilm unter den jeweils gleichen Rahmenbedingungen (z. B. 1 Drehtag & 1 Schnitttag), ausgestattet mit entsprechendem Budget, erstellen.

Die Filme feiern im Juli im Rahmen des landkreisweiten Alpenflimmern Filmfestivals Premiere, laufen als Vorfilme in den regionalen Kinos und werden im Rahmen der touristischen Bewerbung der Zugspitz Region weit über die Landkreisgrenze hinaus gezeigt.

Lasst Euch bei unserer Auftaktveranstaltung von Walter Steffen inspirieren, der sein Konzept persönlich vorstellt. Erfahrt mehr über die Details des Projekts sowie die Bewerbungsmöglichkeiten und nutzt die Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und Vernetzung mit anderen Filmschaffenden aus der Region.


Am 24. Februar 2024 von 10-16 Uhr erwartet Dich folgendes Programm durchgeführt von Filmemacher Walter Steffen:

  • Einführung: „Regionale Filme für die Menschen der Region“
  • MEIN DAHEIM – Grundidee der TV-Serie „Inhalt & Form“(mit Filmbeispielen)
  • MEIN DAHEIM – als Kino-Vorfilm „Was bedeutet Kino?“, formale Konzeption, Inhalt & Emotion
  • MEIN DAHEIM – Vom Suchen und Finden der Protagonisten
  • MEIN DAHEIM – das Auswahlverfahren, Grundlagen und Finanzierung der Produktionen
  • Fragen & Antworten – gemeinsame Überlegungen
  • Zur formalen Umsetzung: individuelle Filmübungen mit der DJI Pocket; anschließend gemeinsame Filmanalyse
  • Postproduktion: Auswahl der O-Töne, Filmschnitt, Rhythmus, Musik, Finalisierung

Veranstaltungsort:

Landratsamt Garmisch-Partenkirchen
Sitzungssaal
Olympiastraße 10, 82467 Garmisch-Partenkirchen


Anmeldung:


In Kooperation mit:

kultur kreativwirtschaft zugspitz region alpenflimmern logo 1
Kategorien
Veranstaltungen

Auftaktveranstaltung und Vorstellung des Projektes “Jugend-Kreativ-Werkstatt”


Möchten Sie jungen Menschen Einblicke in Ihr kreatives Schaffen geben? Potentiellem Nachwuchs die Faszination und Leidenschaft für Ihre Arbeit vermitteln?

Dann erfahren Sie am 31. Januar 2024 mehr über das neue Gemeinschaftsprojekt. Profitieren Sie zudem von dem Erfahrungsaustausch mit anderen Kreativschaffenden, die bereits mit Jugendlichen im Kreativbereich gearbeitet haben.


Die Projektidee stammt von dem Künstler Bernhard Rieger: Sie als Kreativschaffende aus ganz unterschiedlichen Bereichen öffnen Ihre Werkstätten, Ateliers oder auch andere Wirkungsstätten. An je einem Projekttag im Zeitraum vom 29.7.-2.8.2024 haben Jugendliche im Alter von 12-15 Jahren, die bei uns in der Zugspitz Region leben oder Urlaub machen, die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihnen selbst Hand anzulegen, Ihre Kunst oder Ihr Handwerk zu erleben und gemeinsam ein Werk zu erschaffen.

Zusammen mit dem Kreisjugendring Garmisch-Partenkirchen bieten wir Ihnen die Projektorganisation, die Übernahme der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit aber auch Unterstützung bei der Betreuung, Finanzierung und Organisation ihres Projekttages an.


Am 31. Januar 2024 von 18-20 Uhr laden wir Sie ein zu:

  • der Präsentation der Projektidee durch Initiator Bernhard Rieger
  • der Vorstellung der Projektbeteiligten
  • der Erläuterung der Beteiligungsmöglichkeiten und des Projektablaufs
  • einem Erfahrungsaustausch mit Kreativschaffenden, die bereits mit Jugendlichen Projekte im Kreativbereich realisiert haben
  • zur Diskussion Ihrer Ideen und Fragen

Veranstaltungsort:

Landratsamt Garmisch-Partenkirchen
Sitzungssaal
Olympiastraße 10, 82467 Garmisch-Partenkirchen


Anmeldung:


In Kooperation mit:

Logo KJR
Kategorien
News

Filmvorführung beim Hüttenzauber Partenkirchen


Am 3. und 4. Januar 2024 warten zwei Filmhighlights im Open Air Kino auf Sie. Rund um den Jahreswechsel lädt der Verein “Partenkirchen erleben” zum Hüttenzauber in die historische Ludwigstraße in Partenkirchen ein. Im Rahmen dieses winterlichen Events werden Film, die in und über die Zugspitz Region entstanden sind, im Hütten Kino präsentiert.


Dieses Jahr mit dabei ist der heimische Filmemacher Jo Jonietz mit seinen Dokumentarfilmen unter anderem über die Ludwigsstraße sowie die BR Dokumentation “Unter unserem Himmel – Spezialitäten im Werdenfelser Land” von Regisseurin Annette Hopfenmüller. Eine tolle Möglichkeit die Filme in einzigartig winterlicher Atmosphäre zu genießen und die Filmemacher vor Ort persönlich zu treffen.


Wann?

  • 3. Januar 2024 17-18 Uhr Dokumentarfilm “Ludwigstraße” von Filmemacher Jo Jonietz
  • 4. Januar 2024 17-18 Uhr BR Produktion “Unter unserem Himmel – Spezialitäten im Werdenfelser Land” von Regisseurin Annette Hopfenmüller

Wo?

Im “Hüttenkino” vor dem Museum Werdenfels, Ludwigstraße in Partenkirchen.


Filme:

Ludwigstraße

Die historische Ludwigstraße in Partenkirchen gilt bei vielen Touristen durchaus als Geheimtipp. Schön und charmant ist die geschichtsträchtige Handelsstraße mit ihren bunten Häusern und den vielen kleinen Geschäfte. Fast ein wenig hinterwäldlerisch und recht ruhig. Der besondere Dokumentarfilm “Ludwigstraße” von dem Garmischer Filmemacheer Jo Jonietz entdeckt das vielfältige Leben hinter der Fassade dieser Straße. Die behutsame Kameraführung eröffnet einen Blick auf eine inhabergeführte Geschäftswelt mit Charme von Handwerk, Tradition und Kundennähe (Kreisbote GA-PA)

kultur kreativwirtschaft zugspitz region filmvorfuehrung ludwigstrasse
kultur kreativwirtschaft zugspitz region filmvorfuehrung unter unserem himmel

Spezialitäten im Werdenfelser Land

Die Küche im Werdenfelser Land ist weitaus vielfältiger als der allseits bekannte Schweinsbraten oder die Weißwurst. Die Filmautorin Annette Hopfenmüller hat im Rahmen der BR Serie “Unter unserem Himmel” rund um Garmisch-Partenkirchen auch kulinarische Experimente und fast vergessene Speisen aus alter Zeit entdeckt. Zubereitet von Menschen, die immer mit Leidenschaft
ans Werk gehen, ob bei der einfachen „Brennsuppn“ oder „Hasen-Öhrl“, aufwändig gebackenen Kalbskopfwürfeln oder Forellen-Sushi.


Kategorien
Arbeitsraum-Gesuch Gesucht Gefunden

Kleiner Arbeitsraum für kreatives Schaffen in Murnau gesucht

  • Wer:
    Ich heiße Coco und bin Musikerin und Texterin
  • Was:
    Ich suche einen kleinen, hellen Raum mit Internet und schönem Ausblick, da ich ungestört schreiben muss. Es reicht, wenn ein Tisch und ein Stuhl in dem Raum Platz finden.
  • Wo:
    Murnau am Staffelsee
  • Telefon:
    015235874057
  • Email:

Kategorien
Foto- & Filmwirtschaft

Stefan Schütz Foto + Film

Ich bin seit 1990 freiberuflicher Fotograf. Meine Arbeiten umfassen Foto und Video Erstellung mit Schwerpunkten in Tourismus, Hotels, Magazine, Unternehmen, sowie Storytelling und Content für Social Media. Außerdem erstelle ich auf Wunsch auch Webseiten und berate bei Fragen zu Social Media.

Kategorien
Foto- & Filmwirtschaft

Hotel Lifestyle Fotografie

Meine Name ist Stefan Schütz und ich bin seit 1990 freiberuflicher Fotograf. Zu meine Schwerpunkten gehören Hotel, Tourismus und Unternehmen. Ich biete Fotografie, Videos und Drohnenaufnahmen an. Zu den Themen gehören auch Content Produktionen für Social Media und Webseitenerstellung.