Kategorien
Veranstaltungen

Land trifft Kreativ

Kooperations-möglichkeiten von
Land- & Kreativwirtschaft

  • Wie wird die Landwirtschaft in der Kunst- und Kreativwelt gesehen?
  • Ist die Kunst eine Möglichkeit, den Dialog zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft neu anzukurbeln?
  • Welche Themen der Landwirtschaft können künstlerisch dargestellt und behandelt werden?
  • Wie können Landwirtschaft und Kunst aktiv zusammenarbeiten?

Wir stellen Ihnen positive Beispiele vor und möchten Sie mit Landwirten aus der Region zusammenbringen:
Bringen Sie Ihre eigenen kreativen Ideen für Kunstprojekte in der Landwirtschaft ein und diskutieren Sie mit den anwesenden Vertretern aus der Landwirtschaft Möglichkeiten der gemeinschaftlichen Umsetzung.


Wann und wo?

Freitag, 16. Dezember 2022, 19:00 Uhr

Villa Reinherz, Am Kapferberg 1, Murnau


Referenten

  1. JULIA SPARBER-ABLINGER stellt das von ihr realisierte Projekt “Kuisa19” vor. Die Bundesgrauviehschau 2019 in Imst wurde durch eine Ausstellung der Werke verschiedenster bildender Künstler , die alle mit dem Thema Kühe befasst waren, bereichert. Das Interesse war groß. Über 70 Bilder konnten verkauft werden. Auch Live- Künstler waren beteiligt und haben Kunstwerke vor Ort geschaffen. Unterstützt wurde das Ganze mit einem Catering aus regionalen Produkten.
  2. DR. ELISABETH FIEDLER von dem Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark beschreibt das derzeit laufende Projekt “OFFENE FELDER – Kunst und Landwirtschaft”. Hierbei handelt es sich um einen Wettbewerb für regional aufstrebende sowie etablierte internationale Künstler, sich mit dem Thema Kunst und Landwirtschaft auseinanderzusetzen. Die Gewinner erhalten die Möglichkeit eine temporäre Arbeit auf einem der teilnehmenden Höfe zu entwickeln und zu präsentieren.
  3. CHRISTIAN KOLB als unser heimischer Fotograf berichtet über seine vielbeachtete Open-Air Ausstellung „Haltung“ in Eschenlohe. In Verbindung mit Vorträgen zum Thema „Haltung“ Führungen und musikalischer Untermalung ist es ihm gelungen, verschiedene Aspekte der Landwirtschaft zu beleuchten.

Bitte meldet Euch bis zum 13.12.2022 direkt hier an:

https://gstoo.de/land-trifft-kreativ

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 30 Personen begrenzt, die Platzvergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldung.

Kontakt:

Anna-Lena Huber
Zugspitz Region GmbH
Burgstr.15
82467 Garmisch-Partenkirchen

Tel: 08821 751-573
Email: anna-lena.huber@zugspitz-region.de

Kategorien
Veranstaltungen

Kostenfreier Workshop für Filmemacher aus der Zugspitz Region

Filmworkshop: Storytelling mit Gefühl – das A und O einer guten Dramaturgie

Als Veranstalter des Werdenfelser Kurzfilmwettbewerbs haben wir in diesem sowie in den vergangenen Jahren tolle Einreichungen von Filmemachern aus der Zugspitz Region erhalten und gesehen welches Potential hier vorhanden ist. Dieses möchten wir mit unserem Förderungsprojekt für die Kultur- und Kreativwirtschaft weiter ausbauen und bieten am Samstag, den 22. Oktober 2022 einen kostenfreien Workshop zur Weiterbildung und Vernetzung mit anderen Filmemachern an.


Was sind die Inhalte?

Das Storytelling, die Dramaturgie und der hiermit verbundene Aufbau eines gelungenen Spannungsbogens machen oftmals einen guten Film unverwechselbar und unvergesslich. Er bleibt dadurch in Erinnerung und begeistert die Zuschauer*innen nachhaltig. 

Doch was macht ein gutes Storytelling aus? Wie wecke ich die richtigen Emotionen beim Publikum? Wie wichtig ist eine gute Vorbereitung, ein dramaturgisches Konzept oder ein komplettes Drehbuch?

Diesen Fragen möchte unser Jury-Mitglied Patrick Finger durch den Workshop auf den Grund gehen. Er ist Schauspieler und Regisseur und verfügt über jahrelange praktische Erfahrung vor und hinter der Kamera.

Um diese Themen interaktiv und an praktischen Beispielen erarbeiten zu können, sollen auch die Kenntnisse und Erfahrungen aller Teilnehmer*innen in den Workshop mit einfließen. Bestenfalls werden einige Wettbewerbsfilme dabei etwas unter die „dramaturgische“ Lupe genommen, um als Filmemacher*in zukünftig noch bessere Ergebnisse drehen zu können. 

Gleichzeitig bietet der Workshop die Gelegenheit, das eigene Netzwerk zu erweitern und vielleicht die richtigen Partner*innen für das nächste Projekt zu finden.

Wann und wo?

Datum: Samstag, 22.10.2022

Zeitraum: 10:00-17:00 Uhr inkl. Mittagspause

Ort: Sitzungssaal des Landratsamtes Garmisch-Partenkirchen

Teilnehmerzahl: max. 20 Teilnehmer

Sprache: Deutsch

Kosten: Die Kosten für den Workshop werden im Rahmen des Förderungsprojektes übernommen. Die Kosten für das Mittagessen müssen von den Teilnehmern selbst getragen werden.

Anmeldeschluss: Bitte melden Sie sich unter kreativ@zugspitz-region.de an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und wir werden die Anmeldungen nach Eingang berücksichtigen. Derzeit sind noch Plätze verfügbar.

Kategorien
Veranstaltungen

3. Werdenfelser Kurzfilmwettbewerb bei Kino unterm Karwendel

Jurygewinner und Ermittlung des Publikumssiegers

Es wird spannend beim diesjährigen Werdenfelser Kurzfilmwettbewerb: in Kürze werden die Gewinner beim Mittenwalder Filmfest „Kino unterm Karwendel“ bekanntgegeben. Dieses findet von 28.-30.7.2022 wieder als klassisches OpenAir in der Puit in Mittenwald statt.

Auf unseren Aufruf hin sind eine Vielzahl an Filmen eingegangen, die nach Prüfung der Einreichkriterien einer unabhängigen Jury vorgelegt wurden. Diese hat nun getagt und ihre Auswahl für den Jurypreis nominiert sowie weitere ausgewählte Beiträge für die Wahl des Publikumspreises ins Rennen geschickt. Das Ergebnis wird am 28.07. sowie am 30.07. jeweils im Vorprogramm auf dem Mittenwalder Filmfest “Kino unterm Karwendel” präsentiert.


Ablauf

28.07.2022 – ab ca. 21 Uhr: Bekanntgabe des Gewinners des Jurypreises und Vorführung des Gewinnerfilms

30.07.2022 – ab ca. 21 Uhr: Auswahl Publikumspreis – Vorführung ausgewählter Wettbewerbsbeiträge und Ermittlung eines Siegers durch das Publikum

Alle Infos zum Filmfest und zum Programm finden Sie hier.


Preise

Als Hauptgewinn (Jurypreis) winkt dieses Jahr ein Geldpreis in Höhe von 500,- Euro, bereitgestellt von der Sparkasse Oberland.

Der Film des Publikumssiegers wird für eine Zeit lang im Griesbräu Kino in Murnau und im Hochland Kino in Garmisch-Partenkirchen im Vorprogramm gezeigt werden.


Jury

Patrick Finger – Schauspieler und Regisseur

Bärbel Kleinsteuber – Leiterin der Film AG an der staatl. Wirtschaftsschule Garmisch-Partenkirchen und Lehrerin

Michael Müller – Vorstandsmitglied der Sparkasse Oberland

Christina Rose – Regisseurin und Produzentin


Herzlichen Dank unseren Partnern!

Middelwood Schriftzug
Logo Sparkasse Oberland
Logo Griesbraeu Kino.
Logo Hochlandkino

Kategorien
Veranstaltungen

GAP.beinand 2022

Kreatives aus der Zugspitz Region bei GAP.beinand

Auch dieses Jahr veranstaltet der Markt Garmisch-Partenkirchen wieder das „GAP.beinand – Kulturfestival für alle“. Vom 13. bis 17. Juli 2022 heißt es „Bühne frei“ für innovative, inklusive und vernetzte Projekte heimischer Kulturschaffender. 

Wir sind bei GAP.beinand 2022 im Rahmen von zwei Aktionen beteiligt:


GAP-Wand-Film: GaPa Kurzfilmtour 2022

…kommt mit auf eine besondere Kurzfilm Open Air Tour! 
Middlewood Kultur e.V. lässt Hauswände zur Leinwand werden und zeigt ausgewählte Kurzfilme an drei verschiedenen Orten in Garmisch-Partenkirchen. Psst! Leises Kino – unsere Tour ist nicht nur anwohnerfreundlich, sondern ihr könnt damit auch den Filmton über unsere speziellen Kopfhörer ganz ungestört genießen. 

Wir sind dabei mit einer Auswahl an Gewinnerfilmen des Werdenfelser Kurzfilmwettbewerbs 2020 und 2020!

Wann und wo?

Freitag, 15.07.2022, 21:00 – ca. 23:00 Uhr
Treffpunkt und Start: Museum Aschenbrenner; folgenden Stationen: Parkplatz Kongresshaus, Depot-Rückwand (Von-Br


Kreativ-Stand beim Abschlussfest im Michael-Ende Kurpark

Beim großen Familienfest am Sonntag, den 17. Juli im Michael-Ende-Kurpark sind wir mit einem Stand der Zugspitz Region vertreten.

Mit dabei an unserem Stand: verschiedene Kultur- und Kreativschaffende aus dem Landkreis, die den kleinen und großen Besuchern ein abwechslungsreiches Mitmach-Programm bieten.

Wann und wo?

Sonntag, den 17. Juli 2022, 10:00 bis ca. 16:00 Uhr
Michael-Ende-Kurpark, Garmisch Partenkirchen

Das gibt’s an unserem Stand

  • Kräuterpädagogin Ursula Höger: Herstellung von Kräutersalz – Kräuterwanderung und Workshop
  • Schriftstellerin Birgit Jaeckel: Workshop – Geschichten erzählen für Schulkinder und Erwachsene
  • Schauspieler & Sprecher Christian Jungwirth – Lesung: Karfunkelstein und Drachenschuppe – Sagen, Mythen & Legenden aus dem Werdenfelser Land
  • Werdenfelser Künstler e.V.: Basteln und Bemalen von Hüten und Masken für Kinder von ca. 5-10 Jahren

Alle Infos auch unter www.gap-beinand.de.

Ausführliches Programm

Flyer seite2

Kategorien
Veranstaltungen

3. Werdenfelser Kurzfilmwettbewerb

Auch in diesem Jahr wieder: der Werdenfelser Kurzfilmwettbewerb der Zugspitz Region!


Einreichung bis 30. Juni 2022


Nach dem Erfolg der letzten beiden Jahre, veranstalten wir auch in diesem Jahr wieder den Werdenfelser Kurzfilmwettbewerb – bereits zum dritten Mal. Wie gehabt, werden ausgewählte Wettbewerbsbeiträge beim Mittenwalder Filmfest “Kino unterm Karwendel” gezeigt, wo dann die Gewinner gekürt werden. Dieses findet vom 28.07. bis 30.07.2022 statt. 

Gefragt sind alle, die Interesse im Bereich Film haben: ob erfahrene Filmemacher*innen oder Nachwuchsfilmer*innen, Schüler*innen, ob Einzelperson oder Gruppe – jeder kann bis zum 30. Juni 2022 seine Kurzfilme aus den Bereichen Fiktion, Dokumentarfilm oder Sonstige (s.u.) bei uns einreichen.

Die eingegangenen Filme werden einer unabhängigen Jury vorgelegt. Diese ermittelt eine Auswahl, die als Wettbewerbsbeiträge Ende Juli 2022 bei „Kino unterm Karwendel“ in Mittenwald vorgeführt werden. Hier gibt die Jury den/die Gewinner*in des Jurypreises bekannt. Zudem wird ein Publikumssieger gekürt, der von den Zuschauern aus den gezeigten Wettbewerbsbeiträgen gewählt wird.

Also dann …. ran an die Kameras!


Preise

Als Hauptgewinn (Jurypreis) winkt ein Preisgeld in Höhe von 500,- Euro.

Der Film des Publikumssiegers wird an ausgewählten Tagen als Vorfilm im Griesbräu Kino in Murnau sowie im Hochland Kino in Garmisch-Partenkirchen gezeigt werden.


Infos zur Teilnahme

  • Wer kann teilnehmen: Alle professionellen und nicht professionellen Filmemacher*innen, Kreative, Schüler*innen, Einzelpersonen oder auch Gruppen können ihre Kurzfilme einreichen. Die Kategorie “Professional” oder “Non-Professional” ist bei Einreichung verbindlich anzugeben.
  • Länge: bis maximal 8 Minuten
  • Voraussetzung: Bezug zur Zugspitz Region, d.h. entweder der/die Filmemacher*in oder Protagonist*innen sollen aus der Zugspitz Region stammen oder die Handlung muss hier spielen oder es wird ein Thema mit regionalem Bezug behandelt
  • Kategorie: Fiktion, Dokumentarfilm oder Sonstiges (z.B. Musikfilm, Animation etc.). Keine Werbefilme, kommerzialisierte Imagefilme oder private Urlaubsvideos.
  • Einreichberechtigt sind Produktionen aus den Jahren 2021 und 2022
  • Einreichformat: DVD, mp4-Datei auf Stick oder als Link
  • Vorführformat: ProRes 4:2:2 HQ 1080p – 50 fps oder DNX HQ 1080p – 50 fps
  • Einreichfrist: 30. Juni 2022, 9:00 Uhr, mit ausgefülltem Anmeldeformular und unter Beachtung der ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Details zur Einreichung

Die Filme müssen mit dem ausgefüllten Anmeldeformular bis spätestens 30. Juni 2022, 9:00 Uhr bei der Zugspitz Region GmbH vorliegen. Beiträge, die nach Fristende eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden.

Einreichung an: Zugspitz Region GmbH, Kurzfilmwettbewerb, Burgstr. 15, 82467 Garmisch-Partenkirchen oder digital an kreativ@zugspitz-region.de.

Wichtig: Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen sowie das Anmeldeformular!

Foto Anzeige 2022

In Kooperation mit

Middelwood Schriftzug

Unterstützt von

Logo KSK.
Logo Griesbraeu Kino.
Logo Hochlandkino

Kategorien
Veranstaltungen

Land trifft Kreativ

Ein Austausch zur erfolgreichen Vermarktung regionaler Produkte

  • Dir liegen Regionalität und regionale Produkte am Herzen?
  • Du bist im Bereich Marketing tätig (Grafikdesign, Kommunikation, Foto, Social Media, etc.) oder bietest sonstige kreative Leistungen, die bei der Regionalvermarktung hilfreich sein können?
  • Du willst Dich mit Deinem kreativen Know-How bei der Vermarktung regionaler Produkte einbringen?

Auch in der Landwirtschaft sind Leistungen der Kreativbranche gefragt: Hier kannst Du unterstützen!

Wir möchten Vertreter aus der Landwirtschaft mit Kreativschaffenden zu einem Austausch zusammenbringen und folgende Themen beleuchten:

  • Welche Marketingaktivitäten sind zur erfolgreichen Regionalvermarktung nötig?
  • Welche Unterstützung benötigen Landwirte, um bei der Vermarktung erfolgreicher zu werden?
  • Welche Leistungen können durch Kreativschaffende erbracht werden? Und wen gibt es in dem Bereich überhaupt in der Region?

Wann und wo?

Montag, 16. Mai 2022, 19:30 Uhr

Gasthof “Zum Beinhofer”
Seidlstr. 30, Murnau a. Staffelsee


Ablauf

Profis aus der Landwirtschaft berichten, welche Marketingaktivitäten sie schon machen und welche besonders erfolgreich sind:

Profis aus der Kreativwirtschaft berichten, was sie machen und warum es für eine erfolgreiche Vermarktung so wichtig ist:

Nach den Vorträgen seid ihr dran – tauscht Euch bei einem regionalen Buffet untereinander aus (bei schönem Wetter im Biergarten).


Bitte meldet Euch bis zum 12.05.2022 direkt hier an:

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 30 Personen begrenzt, die Platzvergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldung.

Kontakt:

Carolin Unseld
Zugspitz Region GmbH
Burgstr.15
82467 Garmisch-Partenkirchen

Tel: 08821 751-573
Email: carolin.unseld@zugspitz-region.de

Kategorien
Veranstaltungen

2. Werdenfelser Kurzfilmwettbewerb bei Kino unterm Karwendel

Jurygewinner und Ermittlung des Publikumssiegers

Nach dem Erfolg im letzten Jahr ist auch in diesem Jahr der Werdenfelser Kurzfilmwettbewerb wieder fester Bestandteil des Mittenwalder Filmfestes „Kino unterm Karwendel“. Dieses findet von 23.-25.09. als Autokino statt.

Auf unseren Aufruf hin sind eine Vielzahl an Filmen bei uns eingegangen, die nach Prüfung der Einreichkriterien einer unabhängigen Jury vorgelegt wurden. Diese hat nun getagt und zwei Beiträge für den Gewinn je eines Jurypreises nominiert. Weitere ausgewählte Beiträge wurden für die Wahl des Publikumspreises ins Rennen geschickt. Das Ergebnis wird am 23.09. sowie am 24.09. jeweils im Vorprogramm auf dem Mittenwalder Filmfest “Kino unterm Karwendel” präsentiert.

Ablauf

23.09.2021 – ab ca. 20 Uhr: Bekanntgabe der Gewinner der beiden Jurypreise und Vorführung der Gewinnerfilme

24.09.2021 – ab ca. 20 Uhr: Auswahl Publikumspreis – Vorführung ausgewählter Wettbewerbsbeiträge und Ermittlung eines Siegers durch das Publikum

Alle Infos zum Filmfest und zum Programm finden Sie hier.

Preise

Als Hauptgewinn (Jurypreis) winkt eine professionelle Filmvertonung beim Tonstudio Filmsound von Tomas Bastian in Murnau sowie Seminare der Münchner Filmwerkstatt.

Der Film des Publikumssiegers wird für eine Zeit lang im Kino Murnau im Vorprogramm gezeigt werden.

Jury

Franz Birkner – ehem. Hochschule für Film- und Fernsehen München, Kulturbeitrat Garmisch-Partenkirchen

Martin Blankemeyer – Regisseur und Produzent, Vorstand der Filmwerkstatt München

Christina Rose – Regisseurin und Produzentin

Anna Soibert – Schauspielerin und Kampfchoreografin

FINAL ZR KreativWirtschaft AZ 202106 915x150
Middelwood Schriftzug
In Kooperation mit Middlewood Kultur e.V.

Kategorien
Veranstaltungen

KreativBus – eine Galerie auf Rädern in der Zugspitz Region

Kunst & Kreatives aus der Zugspitz Region unterwegs mit dem KreativBus

Für den Herbst haben wir uns ein ganz besonderes Ausstellungsformat überlegt, um die kreative Vielfalt im Landkreis aufzuzeigen. Mit unserem KreativBus, der im Oktober drei Wochen durch die Zugspitz Region tourte, waren Kunstwerke und kreative Produkte verschiedener Künstler und Kreativschaffender an mehreren Orten im Landkreis zu sehen – ein mobiler Ausstellungsraum sozusagen.

Wir stellten einen umgebauten Oldtimerbus (siehe: www.oldtimerbus.eu), also die Ausstellungsfläche zur Verfügung – Künstler und Kreative konnten diesen befüllen.

Über 20 Künstler und Kreativschaffende aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen haben sich auf unseren Aufruf gemeldet und waren mit an Bord. Sie präsentierten in wechselnden Ausstellungen an verschiedenen Stationen im Landkreis ihre Werke und kreativen Produkte. Pro Station waren jeweils acht bis neun Künstler und Kreative dabei. Jeder von ihnen erhielt sein eigenes Schaufenster mit Auslage, um seine Produkte und Kunstwerke auszustellen. Durch die großen Panoramafenster des Busses konnten die Ausstellungen dann rund um die Uhr bewundert werden.

Wann und wo?

Der KreativBus war von 2. Oktober – 23. Oktober 2021 in der Zugspitz Region unterwegs.

Alle Stationen:

  • 2.-7. Oktober: Mittenwald, Dekan-Karl-Platz
  • 7.-11. Oktober: Garmisch-Partenkirchen, Olympiastraße 10 vor dem Landratsamt
  • 11.-16. Oktober: Murnau, vor dem Kultur- und Tagungszentrum
  • 16.-21. Oktober: Oberammergau, Max-Streibl-Platz vor dem Oberammergau Museum
  • 22.-23. Oktober: Oberau, Kulturpark – Regionaltag der Zugspitz Region mit Marktständen

Eindrücke

Kategorien
Veranstaltungen

Kreativ-Stand bei GAP.beinand 2021

Kreatives aus der Zugspitz Region beim GAP.beinand Familienfest am 18. Juli 2021

Nach dem großen Erfolg von „ZAMMA – Kulturfestival Oberbayern“ im Juli 2019 veranstaltet der Markt Garmisch-Partenkirchen ein Nachfolgeprojekt mit dem Titel „GAP.beinand – Kulturfestival für alle“. Vom 13. bis 18. Juli 2021 heißt es „Bühne frei“ für innovative, inklusive und vernetzte Projekte heimischer Kulturschaffender. 

Wir machen mit und unterstützen GAP.beinand: beim großen Familienfest am Sonntag, den 18. Juli im Michael-Ende-Kurpark sind wir mit einem Stand der Zugspitz Region vertreten.

Mit dabei an unserem Stand: verschiedene Kultur- und Kreativschaffende aus dem Landkreis, die den kleinen und großen Besuchern ein abwechslungsreiches Mitmach-Programm bieten.

Wann und wo?

Sonntag, den 18. Juli 2021, 10:00 bis ca. 17:00 Uhr

Michael-Ende-Kurpark, Garmisch Partenkirchen

Das gibt’s an unserem Stand

  • Karlmeise (Elisabeth Peter, Lisa Rühl): Postkartenbasteln für die ganze Familie
  • Schauspielerin Chiara Nassauer, Schloss- und Gartenverwaltung Linderhof: Märchen aus 1001 Nacht – eine szenische Lesung für Kinder von ca. 4-10 Jahren
  • Schriftstellerin Birgit Jaeckel: Workshop – Geschichten erzählen für Schulkinder und Erwachsene
  • Zimmertheater Uffing: Workshop – Improvisationstheater für Kinder von ca. 8-12 Jahren
  • Werdenfelser Künstler e.V.: Basteln und Bemalen von Hüten und Masken für Kinder von ca. 5-10 Jahren

Alle Infos auch unter www.gap-beinand.de.

Ausführliches Programm

Flyer GAP.beinand S2

Kategorien
Veranstaltungen

2. Werdenfelser Kurzfilmwettbewerb

Der Werdenfelser Kurzfilmwettbewerb der Zugspitz Region geht in die zweite Runde!

Nach dem Erfolg im letzten Jahr ist auch in diesem Jahr der Werdenfelser Kurzfilmwettbewerb wieder fester Bestandteil des Mittenwalder Filmfestes „Kino unterm Karwendel“. 

Gefragt sind alle, die Interesse im Bereich Film haben: ob erfahrene Filmemacher oder Nachwuchsfilmer, Kreative oder Schüler, ob Einzelperson oder Gruppe – jeder kann bis zum 30. August 2021 seine Kurzfilme aus den Bereichen Fiktion, Dokumentarfilm oder Musikfilm bei uns einreichen.

Aus allen Einreichungen werden dann durch eine unabhängige Jury die Gewinner des Jurypreises ermittelt. Als Hauptgewinn winkt eine professionelle Filmvertonung beim Tonstudio Filmsound von Tomas Bastian in Murnau sowie Seminare der Münchner Filmwerkstatt. Außerdem wird ein Publikumspreis vergeben.  

Eine Auswahl der Wettbewerbsbeiträge und die Gewinnerfilme werden exklusiv bei der mittlerweile 11. Auflage des Mittenwalder Filmfestes „Kino unterm Karwendel“ im September 2021 auf großer Leinwand gezeigt. Der Tag der Vorführung der Filme wird rechtzeitig bekannt gegeben. Hier wird dann zusätzlich zum Gewinner des Jurypreises auch der Publikumssieger gekürt.

Also dann …. ran an die Kameras!

Infos zur Teilnahme

  • Wer kann teilnehmen: Alle professionellen und nicht professionellen Filmemacher, Kreative, Schüler, Einzelpersonen oder auch Gruppen können ihre Kurzfilme einreichen. Die Kategorie “Professional” oder “Non-Professional” ist bei Einreichung verbindlich anzugeben.
  • Länge: bis maximal 8 Minuten
  • Voraussetzung: Bezug zur Zugspitz Region, d.h. entweder Handlung muss hier spielen oder Protagonist oder der/die Filmemacher sollen aus der Zugspitz Region stammen oder es wird ein Thema mit regionalem Bezug behandelt
  • Kategorie: Fiktion, Dokumentarfilm oder Musikfilm (keineWerbefilme, kommerzialisierte Imagefilme oder private Urlaubsvideos)
  • Einreichberechtigt sind Produktionen aus den Jahren 2020 und 2021
  • Einreichformat: DVD, mp4-Datei auf Stick oder als Link
  • Vorführformat: ProRes 4:2:2 HQ 1080p – 50 fps oder DNX HQ 1080p – 50 fps
  • Einreichfrist: 30. August 2021, 9:00 Uhr, mit ausgefülltem Anmeldeformular und unter Beachtung der ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Details zur Einreichung

Die Filme müssen mit dem ausgefüllten Anmeldeformular bis spätestens 30. August 2021, 9:00 Uhr bei der Zugspitz Region GmbH vorliegen. Beiträge, die nach Fristende eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden.

Einreichung an: Zugspitz Region GmbH, Kurzfilmwettbewerb, Burgstr. 15, 82467 Garmisch-Partenkirchen oder digital an kreativ@zugspitz-region.de.

Wichtig: Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen sowie das Anmeldeformular!

FINAL ZR KreativWirtschaft AZ 202106 915x150
Middelwood Schriftzug
In Kooperation mit Middlewood Kultur e.V.